Die 2004 erneuerte Kellerei liegt bei Spello, an der Verbindungsstraße nach Assisi, das nur wenige km entfernt ist. Eine gut zugängliche Gegend mit viel Fremdenverkehr – in der Tat zählt die Kellerei alljährlich tausende von Besuchern.
Die nach rationalen, von direkter Erfahrung vorgegebenen Kriterien gestaltete Kellerei ermöglicht große Sorgfalt und Effizienz bei allen Verarbeitungsprozessen, auch dank des Einsatzes modernster Technologie. Innovation, Tradition und Technologie ergeben in harmonischer gegenseitiger Ergänzung einen Wein mit eigenständigem Charakter, der sein Terroir schön zum Ausdruck bringt.
Aus Rücksicht auf diese Region wurde 2008 auch der Entschluss zur Errichtung einer Photovoltaikanlage von 400 m2 gefasst. Die Wahl unter den verschiedenen möglichen Lösungen fiel auf eine teilintegrierte Anlage mit Modulen auf dem Dach der Kellerei, die sich auf das Landschaftsbild am wenigsten störend auswirken. So entstand eine Anlage mit einer Leistung von über 40 kWp, die nicht nur den Bedarf der Kellerei deckt, sondern es möglich macht, etwa die Hälfte der Gesamtleistung als saubere Energie weiterzuverkaufen.

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.