Seit vielen Generationen ist die Familie Sportoletti in der Landwirtschaft tätig und hat sich schon immer und mit Begeisterung auch mit der Weinerzeugung befasst. Ende der 70-er Jahre beschlossen die beiden Brüder Ernesto und Remo den ihnen vom Vater Vittorio überlieferten Wissensschatz zu nutzen und sich ausschließlich dem Weinbau zu widmen. So entstehen 1979 die ersten eintausend Flaschen mit einem eigenen Etikett. Damit begann der lange Weg der Suche nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen Innovation und Tradition, in dem Bemühen, das Potential des Terroirs, d.h., der Hügel von Spello und Assisi, auf denen sich die ca. 30 ha Rebflächen des Weinguts befinden, bestmöglich zu entwickeln. Derzeit werden fünf Weine erzeugt: Der Assisi Rosso DOC, der Assisi Grechetto DOC, der Villa Fidelia Bianco IGT, der Villa Fidelia Rosso IGT und der Villa Fidelia Passito IGT. Seit einem Jahrzehnt beträgt die Produktion gleichmäßig um die 200.000 Flaschen pro Jahr. Seit 1998 arbeitet das Weingut mit Riccardo Cotarella zusammen, dem bekannten önologischen und landwirtschaftlichen Berater. Auf ca. 500 m  ü. d. M., entlang der Grenzen des Parco del Monte Subasio, besitzt das Gut auch etwa 2000 Olivenbäume der Sorte Moraiolo, die ein exzellentes Extra natives Olivenöl aus biologischem Anbau geben.

  1. NEUIGKEITEN
Die GRÜNE Seite der Kellerei Sportoletti
Im Umbrien leben, heißt, seinem Land täglich Achtung zollen, denn die Tatsache, dass wir Weinerzeuger sind, verdanken wir diesem Land.Seinem Land Achtung zu zollen bedeutet, so vorzugehen, dass es heute Frucht bringt und es auch morgen noch kann, für die nächsten Generationen, die zukünftigen... Mehr lesen

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.